Herzlich Willkommen

Die Kirchtürme der vier Kirchen in Oberesslingen und Sirnau

Als evangelische Kirchengemeinde in Oberesslingen wollen wir die frohe Botschaft der Liebe Gottes weitergeben und leben. Wir möchten in unserer Gemeinde Gemeinschaft erfahrbar machen und  den unterschiedlichen Menschen Heimat sein. In den verschiedenen Phasen und Situationen Ihres Lebens möchten wir Ihnen Lebensbegleitung anbieten.

 

Zu unserer Gemeinde gehören ca. 3800 Gemeindeglieder, die in den Stadtteilen Oberesslingen, Sirnau und Oberhof leben. Für Sie alle bieten wir ein breit gefächertes, interessantes Angebot an spirituellen, kulturellen und gemeinschaftsbildenden Veranstaltungen.

 

Die evangelische Kirchengemeinde Oberesslingen besteht aus drei Pfarrämtern:

 

Martinskirche:            Pfarrer Stefan Cohnen (geschäftsführendes Pfarramt)

Versöhnungskirche:   Pfarrer Stefan Schwarzer

Gartenstadt/Sirnau:   Pfarrer Reinhard Walzer 

Pfarrer Stefan Cohnen

Pfarrer Stefan Cohnen

Pfarrer Stefan Schwarzer

Pfarrer Stefan Schwarzer

Pfarrer Reinhard Walzer

Pfarrer Reinhard Walzer

Die wichtigsten Kontaktdaten für Sie auf einen Blick

Wir freuen uns, dass Sie sich über uns und unsere vielfältigen Gemeindeaktivitäten informieren möchten. Unsere Internetseite soll es Ihnen erleichtern, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Meldungen und Veranstaltungen aus der Kirchengemeinde und dem Kirchenbezirk.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Zur Nahost-Tagung der Akademie Bad Boll

    Die Tagung zum Nahost-Konflikt der Evangelischen Akademie Bad Boll an diesem Wochenende steht in der Kritik, hauptsächlich Israel-Kritiker der BDS-Bewegung (Boycott - Desinvest - Sanction) zu Wort kommen zu lassen, Aktivisten hatten die Landeskirche aufgefordert, die Tagung abzusagen. Landesbischof July bezieht Stellung.

    mehr

  • „Eine besondere Verantwortung“

    Seit zwei Jahren gibt es die Projektstelle Friedenspädagogik der Landeskirche. Was sind die Aufgaben? Welche Themen stehen derzeit im Vordergrund? Ute Dilg hat mit den beiden Friedenspädagogen Johannes Neudeck und Hannah Geiger gesprochen.

    mehr

  • „Friede sei ihr erst Geläute“

    Unter diesem Motto aus Friedrich Schillers Lied von der Glocke lädt das Europäische Kulturerbejahr 2018 zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstags am 21. September ein. Daran beteiligen sich auch viele evangelische Gemeinden in Württemberg.

    mehr