Adventssingen in Sirnau

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Die Kirchenwahl erklärt (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Was ist der Kirchengemeinderat? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Was ist die Landessynode? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Wer kandidiert in Ihrem Wahlkreis für die Landessynode?
    Finden Sie es mit Hilfe der Kandidierendendatenbank hier heraus.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

(Pfarr-) Hausmusik

Esslinger Kammerchor ExVocal - Es ist ein Ros entsprungen

In den Mittelpunkt seiner diesjährigen Adventskonzerte stellt der Esslinger Kammerchor ExVocal das beliebte Weihnachtslied „Es ist ein Ros entsprungen“ aus dem 16. Jahrhundert.

 

Wie ein roter Faden ziehen sich verschiedene Vertonungen des Liedes durch das Programm: wunderschön und eingängig, aber auch abwechslungsreich und vielschichtig. Die Variationen des Stücks aus Barock, Romantik und Moderne werden durch weitere Advents- und Weihnachtslieder im Stil der jeweiligen Epoche ergänzt.

 

Dabei lädt der Kammerchor ExVocal nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum aktiven Mitsingen ein: Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Liederprojekts von Carus nimmt der Chor bereits zum dritten Mal an der Aktion „Singen schenken“ teil. Die Lieder zum Mitsingen werden an der Orgel von Sebastian Neumann begleitet, während das Konzert durch den Chor unter der Leitung von Katrin Kröper a cappella gestaltet wird.

 


Die Konzerte finden am Samstag, 14. Dezember 2019 um 19 Uhr in der evang. Martinskirche (Schorndorfer Straße 42) und am Sonntag, 15. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Kath. Kirche St. Josef (Barbarossastraße 49-53) statt.

Der Eintritt ist frei.


Informationen rund um den Esslinger Kammerchor ExVocal gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/kammerchorexvocal

 

 

Gottesdienstplan Oberesslingen

Gemeindebrief Überblick: Regelmäßige Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender des Gemeindebriefs der Evangelischen Kirchengemeinde Oberesslingen

Kirchenbezirk Esslingen

 

 

 

Esslinger Martiniwein

 

..... den Martiniwein vom Weingut Kusterer hält auch dieses Jahr das Gemeindebüro, Keplerstraße 41, zum Kauf bereit.

Vom diesjährigen Martiniwein, einem Trollinger "Alte Reben" von 2017, geht pro Flasche 1 € als Solidarbeitrag an die Sozialpsychiatrie e.V./ZAK.

Das ZAK ist eine Tagesstätte für Menschen mit einer psychischen Erkrankung - mit den Bereichen Begegnung, Betreuung und Beschäftigung. Es versteht sich als ein Ort, an dem jede und jeder willkommen ist.

Der Preis einer Weinflasche beträgt: 7,50 €.