Evangelisches Gartenstadthaus Oberesslingen

Das Evangelische Gartenstadthaus wurde an der Stelle der ehemaligen Gartenstadtkirche als Kinder-, Familien- und Gemeindezentrum gebaut.

 

 

Im oberen Bereich befindet sich eine Kindertagesstätte, in der über 1oo Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut werden.

(Siehe auch Link: Kita im Gartenstadthaus)

Im Gartengeschoss befanden sich die Gemeinderäume des Evangelischen Gartenstadthause.

In den Multifunktionsräumen wurden bis Ende 2018 Gottesdienste gefeiert. Seit 2019 werden die Räume von der Kindertagesstätte mitgenutzt.

 

Das Kreuzfenster, das von der Gartenstadtkirche übernommen wurde, verleiht dem Raum im Gartengeschoss einen sakralen Charakter.

 

 

 

 

 

Auch der Turm der Gartenstadtkirche hat vor dem Gartenstadthaus einen neuen Platz erhalten. 

Dokumentarfilm

Der Abriss der Gartenstadtkirche war für die Evangelische Kirchengemeinde nicht schmerzlos. Ein Film des Esslinger Filmemachers Ingo Lazi dokumentiert das Wachsen der Kirchengemeinde in der Nachkriegszeit und den Abschied von der ursprünglich als Gemeindehaus gebauten Kirche.

Dieser Dokumentarfilm ist gegen eine Spende bei den Pfarrämtern der Evangelischen Kirchengemeinde Oberesslingen erhältlich und im Citypfarramt, Franziskanergasse 4.

____________________________________________________________________