Ein Wort zu Gottesdiensten in diesen Zeiten

Liebe*r Christenmensch,

 

in den Medien läuft eine kontroverse Diskussion darüber, ob Gottesdienste überhaupt stattfinden sollen in diesen Zeiten - gerade auch jetzt in der Osterzeit.

 

Keine Frage: Diese Pandemie ist ernstzunehmen. Und die großen Kirchen tun von Anfang an nichts anderes als dieses Virus und seine Gefahren ernstzunehmen.

 

Darum haben wir inzwischen eine große Übung darin, Gottesdienste so zu gestalten und zu organisieren, dass hiervon keine - oder eben: eine minimale Gefahr ausgeht. Dies gilt natürlich für alle Gottesdienste.

 

Aus diesem Grund habe ich alles Verständnis, wenn Sie / wenn Du lieber zuhause bleiben möchtest. Und zugleich lade ich herzlich ein, mit uns und bei uns - auf Abstand - Gottesdienst zu feiern.

 

Viele Grüße

 

Dein / Ihr Stefan Cohnen, Pfarrer in Oberesslingen